Extras

​​Literatur im Rampenlicht

Unser Programm für Bibliotheken und Gemeinden

Veranstaltungen zu «Unsere Seelen bei Nacht»

Dienstag, 23. April 2019, um 19.30 Uhr

Wie kommt das Buch auf die Bühne? Das Theater an der Effingerstrasse zeigt den Bestseller «Unsere Seelen bei Nacht» von Kent Haruf in Starbesetzung: Heidi Maria Glössner spielt Addie Moore in dieser herzerwärmenden Liebesgeschichte. Erfahren Sie am «Welttag des Buches» mehr über Dramatisierung, Proben und Hindernisse. Der Anlass wird von einem anschliessenden Apéro begleitet. Eintritt frei.
Veranstaltungsort: Gemeindebibliothek Münsingen, Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 8. Mai 2019, um 18.30 Uhr

Der Abend beginnt um 18.30 Uhr in der Bibliothek Muri-Gümligen mit einer 20-minütigen Einführung zum Stück «Unsere Seelen bei Nacht». Anschliessend gemeinsame Fahrt mit dem Tram zum Theater an der Effingerstrasse. 20.00 Uhr Beginn der Vorstellung «Unsere Seelen bei Nacht». Anschliessend Nachgespräch mit dem Ensemble. Stückeinführung und Nachgespräch sind kostenfrei.
Diese Veranstaltung ist auf 15 Personen beschränkt. Eine baldige Anmeldung wird empfohlen.
Veranstaltungsort: Gemeindebibliothek Muri-Gümligen, im Anschluss Fahrt zum Theater

Bitte melden Sie sich für die Anlässe beim jeweiligen Veranstaltungsort an.

Wünschen auch Sie sich einen Anlass oder eine kostenfreie Stückeinführung in Ihrer Bibliothek, Gemeinde oder  Literaturgruppe? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserer Dramaturgin Christiane Wagner auf: christiane.wagner@dastheater-effingerstr.ch


Blind Date - Eine Kulturentführung

16 Berner Kulturinstitutionen laden zum Blind Date!

Du bist bereit für unbekannte Einblicke in den kulturellen Tatort Bern? Dann lass dich entführen und verabrede ein Blind Date: Wo und mit wem du es verbringst, bleibt offen. Was du erleben wirst, ist geheim...

Folgendes sei verraten: Die Gruppe der Auserwählten ist klein. Es erwarten euch jede Menge Unfertiges, kreative Seitenblicke und ein Team voller Herzblut. Und ihr seid mittendrin!

Preis

Regulär CHF 25.-
Ermässigt CHF 25.-
U16 CHF 25.-

Die Tickets können ausschlieslich in der Ässbar Bern gekauft werden (Marktgasse 19, im Keller).

Der Ticketpreis beinhaltet einen kleinen Imbiss.

Die nächsten Blind Dates finden statt am:
1. Juni 2019
1. September 2019

Teilnehmende Institutionen:

Das Theater an der Effingerstrasse
Kunst- und Kulturhaus visavis
Alpines Museum der Schweiz
Schlachthaus Theater Bern
Konzert Theater Bern
Dampfzentrale Bern
Junge Bühne Bern
Grosse Halle
Spinnerei
Theater Matte
Heitere Fahne
Kunsthalle Bern
Nationalbibliothek
Museum für Kommunikation
Hochschule der Künste Bern
Schweizer Schützenmuseum Bern

 


Jugendliche schreiben für Jugendliche

Förderprogramm «Schreibstoff»

Zum ersten Mal lancieren wir «Schreibstoff», ein Förderprogramm für junge Schreibtalente, in Zusammenarbeit mit der deutschen Verlagsgruppe Per H. Lauke. Das Siegerstück «Das Treibhaus» wird am 9. Januar 2019 an unserem Theater uraufgeführt. Wir gratulieren der Autorin Meret Hasler und danken allen, die «Schreibstoff» ermöglicht haben.
Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Förderprogramms.

«Schreibstoff» wird unterstützt von:
 


 


 

Stiftung Dürrenmatt-Mansarde



 

In Zusammenarbeit mit: